Pilotwettbewerb in CZ - 17.Juni

Am 17. Juni wurde in der SLAWISCHEN BURGSTÄTTE IN MIKULCICE - einer Außenstelle des Masaryk Museums von Hodonín - die Abschlussveranstaltung des Pilotwettbewerbes "Malen mit den Farben der Erde" abgehalten. Etwa 250 Personen - Kinder, Eltern, Lehrer und Ehrengäste aus der Region Südmähren und aus NÖ - feierten die Gewinner.


Dr. Erwin Szlezak von der Abteilung Landentwicklung der NÖ Landesregierung überreichte den Gewinnern der beiden Wettbewerbskategorien (10-15 und 16-19
Jahre) einen Gutschein für eine Reise nach St. Pölten, mit Besichtigung des Regierungsviertels und des NÖ Landesmuseums.
Federführend organisert wurde der Wettbewerb von den tschechischen EU-Projektpartnern vom Masaryk Museum, Direktorin Mag. Irena CHOVANČÍKOVÁ mit Unterstützung von Dr. Frantisek Synek, dem Leiter der Außenstelle und von Prof. Irena Racek. Ihr obliegt auch auf österreichischer Seite die künstlerischen Begleitung des Erdfarbenprojektes.

./files/wettbewerbcz001.jpg ./files/wettbewerbcz002.jpg ./files/wettbewerbcz003.jpg ./files/wettbewerbcz004.jpg ./files/wettbewerbcz005.jpg ./files/wettbewerbcz006.jpg
Suche:
Termine

Published by KUTECH | CMS: REDAXO