Malen mit den Farben der Erde bei den Artenschutztagen August in Schönbrunn

Die Artenschutztage im Tiergarten Schönbrunn bieten vor allem Programm für junge Besucher und Besucherinnen.

Beim Stand der ÖBG (Österreichische Bodenkundliche Gesellschaft) konnten die Kinder mit Boden experimentieren und ihn als Lebensraum und lebendige Ressource erfahren. Die integrierte Malstation der Abteilung Landentwicklung bot hier die Gelegenheit, Boden zu Papier zu bringen.

Das Malen mit den Farben der Erde begeisterte Klein und Groß. Zahlreiche Kunstwerke entstanden - Ein Stück Niederösterreich zum Mitnehmen.

./files/cimg4910.jpg ./files/cimg4919.jpg ./files/cimg4922.jpg ./files/cimg4924.jpg ./files/cimg4927.jpg ./files/cimg4928.jpg ./files/cimg4930.jpg ./files/cimg4933.jpg ./files/cimg4935.jpg ./files/cimg4938.jpg
Suche:
Termine

Published by KUTECH | CMS: REDAXO