Unser Boden - Wir Leben davon 17.6.2017 in Schrattenthal

17.6.2017.jpg

Ein Projekt von: Anita Windhager
Projektleitung: Anita Windhager, Dipl.Ing. Andrea Schubert, Jürgen Spindler


Der Boden stellt sowohl als Produktionsgrundlage als auch in seiner Funktion als Regulator für die Umwelt eine unverzichtbare und unersetzbare Ressource dar - und diese gilt es zu schützen! Eine der größten Herausforderungen der Landwirtschaft im 21. Jahrhundert wird die Anpassung an den Klimawandel sein.

In Schrattenthal wird ein dreidimensionales Monument aus Edelstahl und Alteisen enthüllt. Diese Skulptur steht an der B35 und soll darauf aufmerksam machen, dass jede/r Einzelne zur Verzögerung des Klimawandels beitragen kann. Im eingebauten Touchscreen kann man sich über meteorologische und landwirtschaftliche Daten etc. informieren.
Weiteres Highlight: Im Schüttkasten von Schloss Schrattenthal ist eine Ausstellung mit alten landwirtschaftlichen Geräten und Fotos zu sehen, die mit einer großen Präsentation der namhaftesten Vertreter des High-Tech-Farming im 1. Stock einhergeht. Vorträge von Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr. Andreas Gronauer (BOKU) und einer Referentin der HBLA Klosterneuburg sind die Höhepunkte dieses Events. Zukünftiges, Ressourcen schonendes Smart Farming wird uns nähergebracht!
Zusätzlich finden ganztags Workshops für Malen mit Pigmenten (Bodenbündnis) statt.

Download Programm


Suche:
Termine

Published by KUTECH | CMS: REDAXO